Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Ossobuco

Die Scheiben des Ossobuco werden aus der Kalbshachse, dem Unterschenkel des Kalbs geschnitten.

Das Ossobuco ist also ein Teilstück der Keule.
Dabei ist die Hinterhachse schwerer und fleischiger als die Vorderhachse, sie enthält auch mehr vom besonders delikaten Knochenmark.
Das aromatische, langfaserige und stark mit Bindegwebe durchwachsene Fleisch ist für alle langsamen Garmethoden wie Schmoren oder Kochen geeignet und kernig im Biss

Andere Bezeichnungen sind:
Ossobuco, Beinscheibe

Mehr
ab 6,90 
19,71  /kg inkl. MwSt. zzgl. Versand