Zeigt alle 2 Ergebnisse

Rotgarnelen aus Wildfang – Quick Facts

Große Rotgarnelen sind Kaltwassergarnelen. Sie haben sehr zartes und aromatisches Fleisch, weil sie in freier Wildbahn langsam und natürlich artgerecht aufwachsen können. Unsere großen Rotgarnelen leben in den Gewässern rund um Kap Horn, die maßgeblich von der kalten, nährstoffreichen antarktischen Zirkumpolarströmung beeinflusst werden. Darüberhinaus sind Rotgarnelen sehr reich an hochwertigen tierischen Eiweißen, Vitaminen, Mineralstoffen, sowie einfach- und mehrfach gesättigten Fettsäuren.

Nährwerte Argentinische Rotgarnelen (pleoticus muelleri) Krebstiere  
pro 100g      
Energie 365kJ/86 Kcal Bruttogewicht 1000
Fett 0,5g Nettogewicht 800
davon gesättigte Fettsäuren 0,1g Anzahl 16-24
Kohlenhydrate 0,7g Fanggebiet gefangen im Südwestatlantik, Fanggebiet (FAO 41)
Davon Zucker 0g Herkunft Argentinien
Eiweiss 20g Tk oder Frischware TK
Salz 0,56g Fischgerät Schleppnetze
Konservierungsmittel Metalbisufit (E-223)    

Rotgarnelen aus Wildfang Rezepte