Es werden alle 3 Ergebnisse angezeigt

Wagyu Nozaki, Kagoshima, Japan

Die Mitarbeiter von Nozaki lieben und respektieren ihre Rinder so sehr, daß sie jedes Tier "ushi-san" (Herr Rind) zu nennen gewohnt sind.

In nur fünf japanischen Präfekturen wird das Japanese Black Cattle gezüchtet, aus dem das legendäre WAGYU Beef geschnitten wird. Nur die Rinder der Provinz Hyogo dürfen den Namen KOBE tragen.

Warum bieten wir Euch lieber das Wagyu aus Kagoshima als das orginal Kobebeef an?
Kagoshima ist die südlichste der fünf Präfekturen und noch einmal über 800km weiter von Tokyo (Fukushima) entfernt. Kagoshima Wagyu ist besonders aromatisch, butterzart und die feine Marmorierung mit regelmäßig verteiltem Fettgewebe erreicht in über 70% der Produktion eine maximale Klassifizierung von A5, wie sie auch das Kobe Beef vorweisen muß.

Wir haben das Fleisch aus beiden Präfekturen ausgiebig getestet und konnten persönlich von Aussehen oder Geschmack keine Unterschiede feststellen – außer im Preis.
Laßt Euch überzeugen!

Mehr
ab 4,74 
39,50  /kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
ab 69,90 
195,33  /kg inkl. MwSt. zzgl. Versand
ab 59,70 
194,50  /kg inkl. MwSt. zzgl. Versand