Zeigt alle 23 Ergebnisse

Osso Buco, Kalb, Brandenburg regional

ab 11,40 

zzgl. Versand

Rib Eye Steak, Färse Regional

ab 18,30 

zzgl. Versand

Rinderfilet, Färse regional

ab 16,80 

zzgl. Versand

Spareribs, Echt Havelländer Apfelschwein

ab 8,60 

zzgl. Versand

Burger Patties, Färse, regional

ab 4,10 

 (22,53  / 1 kg)
zzgl. Versand

Filet Pasta Würfel, Färse regional

ab 29,80 

 (55,70  / 1 kg)
zzgl. Versand

Schweinebauch, Echt Havelländer Apfelschwein

ab 19,80 

zzgl. Versand

Schweinefilet, Echt Havelländer Apfelschwein

ab 5,90 

zzgl. Versand

Schweinekarrée, Echt Havelländer Apfelschwein

ab 35,80 

zzgl. Versand

Schweinenacken, Echt Havelländer Apfelschwein

ab 26,70 

zzgl. Versand

Hüftsteak, Färse regional

ab 12,90 

zzgl. Versand

Burger Patties, Wagyu Nozaki, Japan

ab 29,70 

 (51,41  / 1 kg)
zzgl. Versand

DryAged Nacken, Fläminger Strohschwein

ab 12,10 

zzgl. Versand

Kalbskarrée, Brandenburg regional

ab 61,60 

zzgl. Versand

DryAged Kotelett, Fläminger Strohschwein

ab 18,50 

zzgl. Versand

Roastbeef, Full-Blood Wagyu regional

ab 44,60 

zzgl. Versand

Wildschweinrücken, Brandenburg regional

ab 36,60 

 (34,21  / 1 kg)
zzgl. Versand

Rehrücken, Brandenburg regional

ab 92,40 

 (71,97  / 1 kg)
zzgl. Versand

Short Rib Stripes, Full-Blood Wagyu regional

ab 13,80 

zzgl. Versand

Original Dithmarscher Gans

ab 91,30 

 (21,33  / 1 kg)
zzgl. Versand

Ossobuco, Full-Blood Wagyu regional

ab 10,50 

zzgl. Versand

Ribs St Louis, Echt Havelländer Apfelschwein

ab 18,50 

zzgl. Versand

T-Bone, Full-Blood Wagyu regional

ab 141,70 

zzgl. Versand

Regionalität und Tierwohl sind für uns Fleischrebellen keine Marketingfloskeln, wir nehmen dieses Thema sehr ernst. Auch wenn der dafür betriebene Aufwand viel höher ist als bei unseren anderen Produkten, sind wir stolz darauf, die hervorragenden Produkte zahlreicher regionaler Hersteller und Metzgereien in unserem Sortiment zu führen.

Wichtig dabei: Artgerechte Haltung, kurze Wege zu kleinen, in privater Hand befindlichen Schlachtbetrieben und Metzgereien. Darüberhinaus natürlich der ständige Kontakt und Austausch mit den Landwirten und Metzgern.