You must have JavaScript enabled in order to use this order form. Please enable JavaScript and then reload this page in order to continue.

SCHWEINE- ODER KALBSBÄCKCHEN IN ROTWEIN GESCHMORT

Zutaten für ca. 4 Personen
Zubereitungszeit: 90-180 Minuten

ZUTATEN

ca. 1kg Kalbs- oder Schweinebäckchen
4 mittelgroße Möhren
3 Pastinaken oder Lauchstangen
1-2 Sellerie
2 Zehen Knoblauch
1 Dose Tomatenmark
2 EL Paprika, gemahlen
250ml Fleischbrühe
1l guter Rotwein

Salz, Pfeffer,

 

ZUBEREITUNG

1.   Das Fleisch gründlich parieren und in große Stücke zerteilen.  Dann in einer Pfanne mit Leinöl bei großer Hitze scharf von allen Seiten anbraten.

2.  Das Gemüse klein schneiden und in einem großen Topf oder Bräter mit etwas Öl anbraten. Tomatenmark und Paprika dazugeben, dann das Fleisch. Das Ganze mit dem Inhalt einer Flasche Rotwein löschen und zugedeckt schmoren lassen, bis das Fleisch weich ist wie Pulled Beef. (beim Schwein ca. 90′ – beim Kalb bis zu 3 Stunden).

3.  Jetzt den Deckel abnehmen und ggf. etwas mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Dann das Fleisch herausnehmen und im angewärmten Backrohr zugedeckt zur Seite legen.

4.   Je nach Geschmack das Gemüse aus der Soße nehmen oder durch einen Sieb in die Soße parieren und nun die Soße einschmoren lassen bis sie eine sämige Konsistenz hat.  Zuguterletzt die eingeschmorte Soße parieren, über die Bäckchen geben und mit z.B. Kartoffel servieren.

☛  hier geht’s zu den passenden Cuts