Der Fleischrebellen – Wagyu Low Carb Burger No.2

Für 4 Portionen
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

ZUTATEN
4 Burger Patties vom Wagyu Rind
1 große Schalotte
4 italienische Cocktailtomaten
1 rote Paprikaschote
Zucchinis, Broccoli oder andere Gemüse nach Belieben
80g Schweizer Gruyere in ganz feinen Scheiben
4 Eier
2 El Olivenöl
Fleure du Sal, Pfeffer

ZUBEREITUNG
Unsere Wagyu Burger Patties werden für jede Bestellung frisch durch den Fleischwolf gedreht, deshalb reicht es, sie auf beiden Seiten kurz scharf anzubraten, Du kannst sie bedenkenlos medium rare geniessen.

Für den Burger legst Du ein wenig fein geschnittenes Gemüse und eine paar dünne Ringe einer grossen Schalotte mit in die Pfanne. Nach Herausnehmen des Patties wendest Du diese noch mehrmals in dem in der Pfanne verbliebenen Wagyu-Fett, bevor Du alles auf dem Pattie drapierst.

Je nach Geschmack kannst Du das Ganze mit einer hauchfeinen Scheibe Gruyere und einem perfekt zubereiteten frischen Spiegelei verfeinern.
Zum Würzen reichen Olivenöl, ein paar Körner Fleure du Sel und schwarzer Pfeffer.

Als Beilagen empfehlen wir selbst zubereitete Hashbrowns, grobe Pommes oder leicht gewürzten Naturreis.

☛  hier geht’s zu den passenden Cuts